Heiraten und Flitterwochen

Heiraten und Flitterwochen

 

Mauritius zählt dank seiner perfekten Locations und seines aussergewöhnlichen Luxus stets zu den besten Hochzeits- und Flitterwochenzielen der Welt. Paare können überall auf Mauritius heiraten - sei es an Bord eines Katamarans, in einem U-Boot unter Wasser oder sogar auf einer Zipline hoch oben über dem Wald.

Die meisten Hotels bieten umfangreiche Hochzeits- und Flitterwochenpakete und haben sogar einen eigenen erfahrenen Hochzeitskoordinator, der jedes Detail für die Hochzeit Ihrer Träume organisiert. Villen werden als Locations für Hochzeitsfeiern mit der ganzen Familie und als Refugium für die Flitterwochen auch immer beliebter. In Mauritius sind auch einige der besten Hochzeitsfotografen zu Hause, die Sie von der ersten Beratung bis zu Ihrer Abreise in die Flitterwochen begleiten werden.

 

Flitterwochen

Eine Hochzeitsreise nach Mauritius garantiert einen einzigartigen Start ins Eheleben. Wir möchten Ihre Flitterwochen wirklich unvergesslich machen. Denken Sie an romantische Spaziergänge am Strand, exclusive Abendessen mit herrlichem Blick auf das Meer oder an abenteuerliche Klettertouren über zerklüftete Berge – das Paradies. 

Unsere Hotels und Resorts sind auf Flitterwochen spezialisiert und bieten bis zu 25% Rabatt auf Zimmer und Suiten für Flitterwochen-Paare. Weitere zusätzliche Extras sind kostenlose Spa- oder Schönheitsbehandlungen, Obstkörbe, Ausflüge mit Champagner oder ein trautes Abendessen bei Kerzenlicht für zwei Personen am Strand.

 

Was ist erforderlich?

Standesamtliche Trauungen:

Erforderlich sind Kopien der folgenden Dokumente:

  • Die ersten sechs Seiten beider Reisepässe.
  • Geburtsurkunden.
  • Endgültiges Scheidungsurteil, wenn eine der Parteien geschieden ist.
  • Nachweis der Namensänderung, falls zutreffend.
  • Sterbeurkunde des früheren Ehepartners, wenn einer der Partner verwitwet ist.
  • Einverständniserklärung der Eltern in Form einer eidesstattlichen Versicherung, wenn Braut oder Bräutigam unter 18 Jahren alt ist.
  • Mauritisches Arztzeugnis über die Nichtschwangerschaft, wenn die Braut in den letzten zehn Monaten geschieden wurde.
  • Non Resident Certificate“ (Nachweis, dass weder Braut noch Bräutigam mauritische Staatsbürger sind oder nicht ständig auf Mauritius leben) des mauritischen ,Registrar of Births, Deaths and Marriages” (Standesamt, Adresse siehe unten).

Diese Unterlagen müssen vier Wochen vor der Hochzeit an folgende Adresse geschickt werden:

Registrar of Births, Deaths and Marriages

6th floor, Emmanuel Anquetil Building

Port Louis

Tel: +230 201 1727

Fax: +230 211 2420

Die Originale der Dokumente müssen am Hochzeitstag vorgelegt werden.

Für Dokumente, die nicht in englischer Sprache verfasst sind, müssen amtlich beglaubigte englische Übersetzungen vorgelegt werden.

 

Religiöse Hochzeiten

Religiöse Hochzeitszeremonien können nur zwischen Montag und Freitag stattfinden und unterliegen der Verfügbarkeit des Standesbeamten. Solche Zeremonien können nicht an Feiertagen stattfinden. Paare müssen drei Werktage vor der Zeremonie auf der Insel sein. Beachten Sie, dass die meisten Hotels einen Mindestaufenthalt von sieben Nächten erfordern.

Vor dem großen Tag wird ein Besuch in Port Louis arrangiert, um eidesstattliche Erklärungen zu unterzeichnen.

Erforderliche Dokumente:

  • Geburtsurkunden
  • Pässe
  • Taufschein (für Christen).
  • Ehefähigkeitszeugnisse des jeweiligen Pfarrers, aus denen hervorgeht, dass beide Parteien kirchlich heiraten dürfen.
  • Angabe der Religion. Wenn die Parteien unterschiedlicher Religionen angehören, wird der Fall an den Bischof weitergeleitet.

Katholiken, die auf Mauritius heiraten möchten, wenden sich bitte an:

Port Louis Diozöse (Dioceses)

Tel: +230 208 3068

Fax: +230 208 6607